3D LED Cube mit Arduino Uno

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#1
19.12.2013, 22:35

3D LED Cube
ich möchte euch zeigen, wie ich meinen ersten LED Cube gebaut habe. Die ansteuerung erfolgt über den Arduino Uno, von dem mit diesem Tutorial 12 Ports benötigt werden.

Zum aufbau:
Ich habe 3 gleiche Ebenen gebaut, indem ich 5mm LED´s in eine aus Pappe gefertigte Schablone gesteckt habe:
[Bild: attachment.php?aid=3]

Danach werden entweder alle Kathoden ODER Anoden umgeknickt wie auf diesem Bild hier:
[Bild: attachment.php?aid=11]

Welche ihr nehmt ist egal, hauptsache ihr verwendet für jede Ebene die selben Pole. (Ich habe alle - Pole umgebogen, also die kürzeren)

Nun das ganze verlöten, und noch 2 mal bauen.
Dann habt ihr:
[Bild: attachment.php?aid=2]

Diese müsst ihr dann aufeinader verlöten, das sieht bei mir so aus:
[Bild: attachment.php?aid=4]

Der fertige Cube sieht dann so aus:
[Bild: attachment.php?aid=1]

Nun zur Programmierung:
Der Cube wird mit digitalWrite() Programmiert.
Hier findet man den Code.

An den Arduino anschliesen:
Man braucht 9 Pole für die LED´s nach oben, und drei weitere (für jede ebene eine).

Das ergebnis:




Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.05.2014, 21:59 von tesacrep.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste