8 RGB LED´s mit Shiftregistern auf Lochrasterplatine

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 504
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#1
06.02.2014, 19:21

Gestern habe ich ein kleines Projekt mit Shiftregistern und einer Lochraster Platine fertig gestellt. Zum Anfang muss ich noch sagen das ich mich reichlich dumm angestellt habe, weil ich immer eine Led gerade und eine quer abwechselnd gesteckt habe, weil die Platine nicht groß genug war.
Doch Schlussendlich hat es geklappt.
Da Bilder mehr sagen als 1000 Worte, und ich keine Anleitung verfolgt habe, werde ich einfach den Fortschritt in Bildern anhängen.

Eckdaten:
- 7X9 Lochrasterplatine
- 8 RGB LED´s (Common Anode)
- 3 Shiftregister (3 Sockets)
- Lötzinn
- Bisschen Kabel
- 5 Buchsen

[Bild: attachment.php?aid=68]
[Bild: attachment.php?aid=69]
Hier der größenvergleich zur 8 LED Platine.
[Bild: attachment.php?aid=67]
[Bild: attachment.php?aid=71]
Hier fehlen noch ein paar Kabel, aber so st es übersichtlicher.
[Bild: attachment.php?aid=70]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.02.2014, 19:26 von tesacrep.)
Zitieren
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 504
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#2
25.02.2014, 22:11

So habe hier noch ein kleines Demo Video:



Nach diesem kleinen Bau habe ich nun genügend Erfahrung mit RGB LEDs, um zu wissen dass es auf jeden Fall notwendig ist Diffused LEDs zu kaufen. Auf keinen Fall klare LEDs, denn bei diesen kann man keine reinen Farben erzeugen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.02.2014, 22:13 von tesacrep.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste