Bau eines Sonnenstandsensors

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#1
31.01.2014, 02:25

Für eines meiner aktuellen Projekte, den Bau einer Wetterstation dachte ich mir das sinnvoll sei einen Sonnenstandmesser zu haben. Dieser soll nicht nur den Stand der Sonne, sondern auch die Intensivität Messen. Das will ich mit 3 Photowiderständen umsetzten.
Mir ist bewusst, dass sich so nur die halbe Bewegung der Sonne messen kann, aber mir geht es auch nur um den Sonnenuntergang, denn da scheint die Sonne bei mir rein und ich will die Rollläden steuern.

Das sieht so aus:
[Bild: attachment.php?aid=61]
Das umgesetzte Prinzip ist genauso leicht.
Man benötigt:
3 X Photowiderstände
3 X 10 K Widerstände
Platine
Lötzinn
(LED)
5 X Buchsen

Das ganze wird dann so verlötet:
[Bild: attachment.php?aid=62]
(Natürlich drei Mal, für jeden Sensor einmal.)

Und Fertig:
[Bild: attachment.php?aid=63]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2014, 02:29 von tesacrep.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste