UDP/TCP zwischen Wemos d1 mini und Raspi

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
egulk9
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Feb 2019
Bewertung: 0
#1
23.02.2019, 18:41

Moin Leute,
Für die Firmware eines Quadrokopters möchte ich ,einen Wemos D1 Mini mit einem Pi , über WLAN Werte austauschen lassen. Dabei haben sich jetzt bei mir 2 Probleme ergeben:

1.Ich bekomme beim Wemos keinen Hotspot und Udp-Kommunikation gleichzeitig zum laufen.
Notfalls lasse ich den Raspberry Pi, welcher die Werte sendet ebenfalls den Hotspot hosten.


2.TCP würde mir tendenziell auch besser gefallen, da die Pakete bestenfalls in der richtigen Reihenfolge ankommen sollten...
Weiß jemand, wie ich eine TCP-Connection, mit einem Arduino/Wemos aufbaue?

3.Zu dem Austausch von Intenger-Werten über UDP lässt sich nichts finden. Meistens werden nur Char genutzt, welche für mich schwierig verarbeitet werden können.
Wie kann ich entweder Intenger-Werte über UDP versenden, oder verschiedene Char zu einer mehrstelligen Int zusammenfügen?

Danke im vorraus,
Justus

Gesendet von meinem MI 5X mit Tapatalk
Zitieren
Unilein
Fachgebiet Rauchentwicklung
*******

Beiträge: 741
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung: 5
#2
23.02.2019, 19:24

Hallo Egulk9,

so ganz habe ich zwar nicht verstanden, was Du umsetzen möchtest, aber zumindest was die Kommunikation angeht, kann ich Dir versichern, dass sowohl TCP als auch UDP mit dem Arduino möglich ist.

Die Bibliothek "EthernetUDP", alternativ "UDP.h" ermöglicht die UDP-Kommunikation.

Beispiel: https://www.nikolaus-lueneburg.de/2015/0...unikation/

Bibliothek: https://github.com/esp8266/Arduino/blob/...ernetUdp.h


Die TCP-Kommunikation sollte mit der Standard-Bibliothek "Ethernet.h" sowieso möglich sein.

Soll denn der Wemos als Client oder als Server arbeiten? Oder möchtest Du Peer to Peer-Kommunikation verwirklichen? Welche Rolle spielt der Raspberry in dem Spiel?

Gruß
Uni
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2019, 19:24 von Unilein.)
Zitieren
egulk9
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Feb 2019
Bewertung: 0
#3
23.02.2019, 22:39

Hallo Unilein,

Vielen Dank für die Antwort!
mein Plan ist es eine Steuerung von vier Motoren, über einen Wemos D1, durchzuführen. Das ganze soll später zu einem Quadrokopter werden.
Der Pi fungiert als Steuerung, der Wemos als executive Einheit.

Jetzt zum Problem:

Zu UDP habe ich die Beispiele bereits gesehen und für meine Geschichte umgebastelt. Mein Problem bleibt leider, dass ich aus dem Char-Array keine Ints gebildet bekomme.
Mein Plan war es, eine Nachricht nach dem Schema [ Nummer des Motors (1 bis 4), Geschwindigkeit (-1000 bis 1000) ]
Das Problem, welches sich jetzt allerdings auftut, ist das Chars nur ein Zeichen speichern und ich dieses Schema auf das Array aufteilen müsste.
Wie kriege ich das ganze hin und herübersetzt?

Zum Thema TCP finde ich leider nur Ethernet-Bibliotheken...

Viele Grüße,
Justus
Zitieren
Unilein
Fachgebiet Rauchentwicklung
*******

Beiträge: 741
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung: 5
#4
26.02.2019, 14:47

Hi,

Ich habe das Thema nicht vergessen oder abgehakt. Ich kann mich leider erst kümmern, wenn ich von meiner Geschäftsreise zurück bin.

Möchtest Du evtl ein wenig Code posten? Das wäre wichtig, damit ich die Thematik insgesamt verstehe.

Grüße,
Uni

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
-----

Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste