Gehäuseabdeckung für SMD LEDs

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#1
27.11.2017, 19:27

Hallo zusammen,



diesmal habe ich keine frage die ein Elektronisches Bauteil betrifft, sondern ein Problem das Sicher auch einige andere von euch haben.

Meistens beschäftigt mich die Suche nach dem passenden Gehäuse länger als das erstellen der Platine. Da ich zwischenzeitlich auch gerne SMD Bauteile einsetze sind meine "alten" LED Halter hinfällig. Jetzt suche ich eine kleine Plastik-kappe die ich eine Bohrung von einem Gehäuse einsetzen kann. Durchmesser > 5mm.

Im Anhang findet Ihr eine Abdeckung in der Art wie ich sie mir vorstelle aber vielleicht kennt noch jemand was besseres. Am liebsten wäre mir ein Link zur Bezugsquelle.


Grüße

tesacrep

           
Zitieren
Unilein
Fachgebiet Rauchentwicklung
*******

Beiträge: 728
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung: 5
#2
28.11.2017, 22:02

Moin,

ich sehe die Teile zum ersten mal.... Aber zugegeben, ich selbst bin ja beim Basteln meist auf dem 80er Trip und somit habe ich nur wenig SMD-fähiges Material da. Leider kann ich Dir keinen Tipp geben.

Gruß
Uni
-----

Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!
Zitieren
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#3
01.12.2017, 10:52

Hey,


ich weiß aber manchmal sieht man sowas und behält die Seite im Hinterkopf. So eine Abdeckung ist ja nicht nur für SMD LEDs geeignet sonder bestimmt auch für normale wenn das Gehäuse ein wenig höher ist.

Bist jetzt habe ich halt immer diese Standard LED Halter 5mm verwendet - finde diese Lösung aber nicht so toll wenn man das Gehäuse mal öffnen können muss.

Naja, wenn ich noch was finde reiche ich den Link nach...


Grüße

tesacrep
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste