Projekt Standheizung

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Thomas_Pfeiffer
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung: 0
#1
27.11.2016, 15:33

Hallo

Ich bin komplett neu hier und habe folgendes vor..

Würde gerne über ein gsm Board meine Standheizung im Auto einschalten.

Also per Anruf "nur bestimmte Nummern" muss ein Relais für 1 Sekunde schalten.. Würde dieses gerne so günstig wie möglich lösen. Spannungsversorgung über das Auto also 12V. Könnt ihr mir weiterhelfen wie ich das am besten machen kann.. Mfg

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
Zitieren
Unilein
Fachgebiet Rauchentwicklung
*******

Beiträge: 728
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung: 5
#2
27.11.2016, 22:37

Hallo Thomas,

herzlich willkommen im Forum!

Zu Deinem Projekt: Hast Du bereits Erfahrung mit Arduino (oder auch der Mikroelektronik)? Deine Erfahrung ist wichtig für die weitere Vorgehensweise.

Grob nachgedacht, benötigst Du auf jeden Fall folgende Teile: Einen Arduino. Vermutlich reicht ein Arduino Nano vollkommen. Dann natürlich ein GSM-Shield. In der Bucht gibt es da reichlich Auswahl (http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&...o&_sacat=0).

Ein Relais benötigst Du dann ja auch. Vermutlich soll das Relais den Anlasser der Standheizung betätigen? Das Relais selbst kannst Du nicht direkt am Arduino betreiben. Das wäre aber mit einem zusätzlichen Transistor zu bewerkstelligen. Alternativ könntest Du statt einem Relais und einem Transistor auch direkt einen Leistungstransistor oder MOSFET dazu verwenden.

Und für die Spannungsversorgung wird dann noch ein Spannungsregler benötigt, der aus den 12 Volt Bordspannung 5 Volt für den Arduino macht.

Gruß
Uni
-----

Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!
Zitieren
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#3
27.11.2016, 23:07

Auch ein Herzliches Willkommen von mir Smile


Ziemlich lustig, diese Idee hatte ich auch schon. Ich wollte das Ganze aber über einen Webservice realisieren. Die Idee ist daran gescheitert das dass GSM Shield für die ganzen requests einiges an Strom verbraucht und das wollte ich meiner Batterie nicht zumuten.

Das du das ganze über einen Anruf lösen willst könnte das aber klappen.

Zuerst habe ich aber noch ein paar fragen an diene Standheizung / dein Auto.

- was für ein Auto fährst Du
- ist die Standheizung ab Werk verbaut gewesen
- Was für eine Standheizung ist es (Marke und Modell)

Prinzipiell sind ja die benötigten Bauteile von meinem Vorredner schon erwähnt worden. Interessant wird es nur noch wen CANBUS ins spiel kommt Big Grin


Grüße,

tesacrep
Zitieren
Thomas_Pfeiffer
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung: 0
#4
27.11.2016, 23:22

Hallo,

Schon einmal Danke für eure Antworten. Die Standheizung wurde nachgerüstet.

Ich muss einfach ein Relais schalten und mit einem Masse Signal auf die Vorwahl Uhr um Sofortheizen zu Simulieren. Dafür einfach auf die Taste von Sofort Heizen ein Kabel anlöten. Bei einem Anruf wird dann die Standheizung gestartet. Wenn ich erneut anrufe gestoppt!! Habe mit dem Arduino bisher noch gar keine Erfahrungen. Habe früher ein bisschen C Programmiert aber auch nicht wirklich viel..

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
Zitieren
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#5
28.11.2016, 23:18

Ok, also von der Basis her Relativ leicht. Kein Can, und auch die Steuerung mit dem Arduino wird nicht so komplex.

Zuerst Brauchst du folgende teile:

- Arduino Uno
- GSM Shield
- Relais
-> Später vielleicht ein USB Autonetzteil

Die Teile solltest Du relativ schnell zusammen bekommen.
Die Programmierung mit dem Arduino ist sehr einfach, und C ähnlich. Prinzipiell kann eine LED in wenigen Minuten ohne Vorkenntnisse zum Blinken gebracht werden. Für die Suche nach dem GSM Shield würde ich mir an deiner stelle vorher die Libarys der GSM Module anschauen. Ich denke es wird schon eine geben wo eine Anruferkennung integriert ist. Ab da ist es nur noch ein zusammenbauen von Beispielcodeblöcken.

Ich habe auch ein GSM Shield bei mir und kann dir dann bei der Programmierung helfen.

Grüße,

tesacrep
Zitieren
Thomas_Pfeiffer
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung: 0
#6
29.11.2016, 10:45

Super! Vielen Dank!

Arduino ist schon auf dem weg und sollte heute kommen. Gsm Shield dauert noch. Versuche mich erst einmal mit dem Arduino.. Habt ihr sonst noch nen Tip für ein GSM Shield? Günstig und aus Deutschland? Grüße

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
Zitieren
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#7
29.11.2016, 14:45

Ich habe mein GSM Shield wie die meisten Bauteile aus CN.

Ich schaue heute Abend mal nach was für eins das genau ist. Denke aber das der Chip bei den meisten Identisch ist. Ich glaube nicht das es da viele Hersteller geben wird.

Hab noch ein Bild gefunden: [Bild: 1_22_07_16_7_47_06.png]

Bezeichnung kann man leider nicht erkennen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.11.2016, 14:47 von tesacrep.)
Zitieren
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#8
29.11.2016, 22:54

So,

auf dem CHIP Steht SIM900.

Ich denke das ist einer der gängigsten.

Als Libary kann ich dir diese empfehlen.

Soweit ich mich erinnern kann kann man mit dieser auch sehen von welcher nummer der Anruf kommt. Also Perfekt für deine zwecke.

--- Off Topic ---

Als Provider für deine SIM Karte für das Arduino GSM Shield kann ich dir Netzclub empfehlen. Die Versenden hin und wieder eine Werbe SMS, aber das dürfte dich ja nicht stören. Ansonsten ein bisher unbegrenzt kostenloser Tarif, mit 100MB Flat im Monat. Und das beste: Man muss nie Guthaben aufladen

--- /Off Topic ---
Zitieren
Thomas_Pfeiffer
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Nov 2016
Bewertung: 0
#9
29.11.2016, 23:08

Danke für die Tipps.. Am Wochenende geht es an das erste Programm der Arduino ist heute gekommen :-).. Das GSM Shield ist bestellt mit einem Sim 800C Chip.. Hoffe der funktioniert auch..

Interessanten Artikel bei eBay ansehen http://www.ebay.com/itm/282133498750

Schönen Abend noch!

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
Zitieren
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#10
29.11.2016, 23:37

Na dann auf geht's Big Grin

Ich denke der SIM800 ist fast baugleich, die nehmen immerhin die selbe Lib.

Ebenso schönen Abend Dir!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste