Transistorarray Empfehlung

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#1
23.10.2016, 13:06

Hallo zusammen,


ich plane in Zukunft eine größere Schaltung umzusetzen. Dafür wäre ein Transistorarray perfekt. Es müsste acht NPN Transitoren mit einer Leistung von je ~20mAh bei 12V haben. Habt ihr schon mal mit so einem Bauteil gearbeitet? Könnt ihr einen Baustein empfehlen?


Grüße

tesacrep
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.10.2016, 13:07 von tesacrep.)
Zitieren
iamgrooot
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: May 2016
Bewertung: 0
#2
23.10.2016, 13:10

Was soll das teil denn können? Hab mir bei ebay eine Lauflicht Schaltung zum selbst bauen bestellt, da waren 10 npn Transistoren dabei die nacheinander durch einen IC angesteuert werden und 12v 10mA pro Kanal liefern. Wenn du willst kann ich dir den eBay link mal schicken

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Sorry, hab mich vertippt. Bis zu 100 mA pro Kanal liefert es. http://www.ebay.de/itm/151617105746

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Zitieren
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#3
23.10.2016, 14:08

Hey,

genau. auf der Platine sind 10 Einzelne Transistoren. Die würde ich gerne durch eine Chip mit in deinem Fall 10 integrierten NPN Transistoren tauchen.

Ich hab mich jetzt eingelesen und es kommt vermutlich ein IC mit der Bezeichnung ULN 2803 APG zum Einsatz.
Zitieren
Unilein
Fachgebiet Rauchentwicklung
*******

Beiträge: 734
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung: 5
#4
28.10.2016, 22:39

Die ULN Type hatte ich glaube ich schon mal vorgestellt.
Ich nutze sie immer mal wieder als "Verstärker " für Mikrocontroller-Pins.

Die ULN Typen können locker 500 mA ab.

Gruß,
Uni

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
-----

Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!
Zitieren
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#5
28.10.2016, 23:40

Hey,

ja Du hattest mal erwähnt das Du einige davon gekauft hattest.

Mir ist aufgefallen das ich selber noch welche habe und mir ist auch der Grund wieder eingefallen warum ich diese noch nicht verwendet habe:

Ich wollte die Arrays ursprünglich mit meinen TLCs verwenden, aber da hat das Ausgangssignal nicht gepasst. Deswegen liegen die bei mir noch rum.

Bastel aber aktuell an einem Schaltplan wo ich die Arrays gerne einsetzten würde - Aktuell sind es 24 Einzelne Transistoren.


Ich melde mich wenn es neues auf dem gebiet gibt.


EDIT: Hier hasst Du den IC mal vorgestellt: ULN2803
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.10.2016, 23:59 von tesacrep.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste