PWM Signal Glätten

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
tesacrep
Administrator
*******

Beiträge: 500
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
#11
21.01.2016, 00:53

Danke für eure antworten.

Zitat:Du hast für die Ausgabe des Signals nur einen Digitalpin. Die Ausgabe erfolgt dann als PWM. Dein Empfängermodul benötigt ein analoges Signal und interpretiert das PWM-Signal, welches ja ein Digitales ist, als analoges Signal, was dann zu Deinem Ergebnis führt.
Genau so!

Zitat:Wie wäre es, wenn Du das PWM-Signal in ein 8-Bit Schieberegister leitest und die Ausgänge dann an einen 8-Bit-Digital-Analog-Wandler packst.
Geht leider nicht das ich ja dann mehr als einen Ausgang brauchen würde. Aber danke für das beispiel.


Zur Frequenz des PWM Signals:

Aktuell gebe ich das Signal aus so schnell wie der Arduino kann. Das sind dann so etwa 3000 Hz soweit ich weiß. Ich werde mal versuchen das Signal zu "drosseln".
Zitieren
Unilein
Fachgebiet Rauchentwicklung
*******

Beiträge: 728
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung: 5
#12
21.01.2016, 08:13

Nee. Du musst das RC Glied in der von dir gezeigten Schaltung anpassen. Du könntest entweder einen 5nF Kondensator verwenden oder alternativ einen 53 Ohm Widerstand.

Musst Du mal probieren, was da funktioniert.

Gruß,
Uni

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
-----

Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!
Zitieren
Unilein
Fachgebiet Rauchentwicklung
*******

Beiträge: 728
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung: 5
#13
12.07.2016, 22:31

Zitat:Nee. Du musst das RC Glied in der von dir gezeigten Schaltung anpassen. Du könntest entweder einen 5nF Kondensator verwenden oder alternativ einen 53 Ohm Widerstand.

Musst Du mal probieren, was da funktioniert.

@tesacrep: Hattest Du das mal probiert? Oder hast Du das Problem anderweitig gelöst? Oder hast Du es gar aufgegeben?
-----

Klopapier beidseitig verwenden und der Erfolg liegt auf der Hand!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste