micro-dev.de Alles zum Mikrocontroller im Netz. Arduino, Raspberry Pi und Co.

Normale Version: UV LED's, was mache ich damit?
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen,

ich bin durch Zufall an 100 UV LED's gekommen, die jetzt bei mir im Elektronik-Lager herum oxidieren. Nun überlege ich, was ich denn damit machen könnte (und mir fällt nix ein).

Habt Ihr eine Idee?

Gruß
Uni
Hi,

nun melde ich mich auch mal wieder zu Wort. Ich habe mal 5M UV LED Strip gekauft. Diesen habe ich für die künstliche UV Zuführung in meinem Mini-Gewächshaus verwendet. Ansonsten kann man schöne Effekte mit Neonfarben (die leider recht teuer sind) erzeugen.

Aber Vorsicht: Es sind zwar nur LEDs, dennoch habe ich es schon geschafft mir von dem Streifen einen Sonnenbrand zu holen.
Mit fluoreszierendem Material habe ich bereits ein wenig experimentiert. So eine kleine LED hat eine beachtliche Leistung was die emittierte UV-Strahlung angeht.

Vermutlich ist so eine LED tatsächlich am besten für eine Gewächshaus- oder Aquaruimbeleuchtung geeignet. Eine interessante elektronische Anwendung will mir ansonsten auch gerade nicht einfallen.

Gruß
Uni
Ich hätte eine Idee was du mit den LEDs machen könntest, aber du stehst glaube ich nicht so auf LED-Kunstwerke.

Es gibt eine unsichtbare (durchsichtige) fluoreszierende Farbe. Du könntest einen LED-Cube bauen und die Leiterbahnen damit anmalen. Den Würfel könntest du dann einer "Pause" mit den UV-LEDs anleuchten wodurch nur das "Gerippe" sichtbar wäre. Stelle ich mir sehr schön vor.

Eine nützliche Anwendung fällt mir sonst neben einer Trocknungslampe für UV-Kleber nicht ein.

Grüße

tesacrep
Hi, mir fällt leider gerade auch nichts ein.


Gruß

Titanes

Gesendet von meinem SM-T800 mit Tapatalk